Herzlich Willkommen auf der Internetseite vom HARZ-RING

Zufallsbild

Supermoto 03.jpg

Termine


ohne Worte

speedwollekle.jpg

Simson Challenge Regeln PDF Drucken E-Mail

Reglement Simson Challenge

Für alle Klassen ist Lederkleidung bzw. Motorradschutzkleidung Vorschrift!
In den Klassen Ü50, GP80/125 ist ein Rückenprotektor Pflicht, für die anderen Klassen empfohlen!
Achtung Lärmbegrenzung (94dB) ist einzuhalten!

Alle Klassen

Bremsen: zwei voneinander unabhängig funktionierende (vorn und hinten)
Keine scharfen oder abstehenden Kanten an Fahrzeugteilen
Motor: keine Typfremden (nur Simsonmotoren außer GP)
Bekleidung: Pflicht für Helm, Handschuhe, Stiefel, Ledersachen (Lederkombi empfohlen)
Federelemente: freigestellt
Beleuchtung: keine oder abgeklebt, Grund: Splittergefahr
Notausschalter zur Zündunterbrechung
Handelsübliches Benzin (Nur von der Tankstelle)

Serienklasse

Simsonmotoren
Bis max. 54ccm Motor/Getriebe darf nicht verändert werden
MS50 Zylinder sind nicht erlaubt

Vergaser
Original Simsonvergaser, an dem keine Veränderungen vorgenommen werden dürfen,
Bedüsung kann geändert werden

Luftfilter
Frei

Zündung
Original Simson
Vape oder PVL ausgeschlossen

Reifen
Reifen mit Straßenzulassung (Dot-Nummer)

Rahmen
Fabrikat Simson, Rahmengeometrie muss beibehalten werden, Rahmenrohr zwischen Steuerkopf
und Motoraufnahme darf nicht gekürzt, verlängert oder durchtrennt werden.
Keine Veränderungen des Schwingbolzendurchmessers und der Position
der Schwingbolzenaufnahme im Rahmenrohr

Spezial

Simsonmotoren bis max. 59ccm Original Simsonzylinder und bis max. 59 ccm Fremdzylinder die modifiziert ( auch geschweißt) werden können,

Einlasssteuerung muß durch den Zylinder erfolgen wobei es dabei egal ist ob Schlitz oder
Membran Getriebe, Zündanlage sind freigestellt - kein Direktmembraner oder Drehschieber
keine Hubveränderung

Vergaserdurchlass max.
24mm, egal bei welchem Vergaser
Max. 1 Vergaser

Rahmen
Fabrikat Simson, Rahmengeometrie muss beibehalten werden, Rahmenrohr zwischen Steuerkopf
und Motoraufnahme darf nicht gekürzt, verlängert oder durchtrennt werden.
Keine Veränderungen des Schwingbolzendurchmessers und der Position der Schwingbolzenaufnahme im Rahmenrohr

Scheibenbremse vorn empfohlen

Ü50

Simsonmotoren bis 90ccm Basis für die Ü50 ist die Verwendung des Simson Motorunterbaus (Gehäuse)
Das Gehäuse darf umgebaut und umgeschweißt werden Getriebe, Zündanlage, Einlasssteuerung,
Zylinder usw. sind freigestellt

Rahmen
Fabrikat Simson
Rahmengeometrie muss beibehalten werden, Rahmenrohr zwischen Steuerkopf und Motoraufnahme darf nicht gekürzt,
verlängert oder durchtrennt werden.

Scheibenbremse vorn Pflicht

GP80/GP125

80 ccm/125ccm Motorräder keine Simson
Ausgenommen Simson Shikra

Es werden für die Jahreswertung nur diejenigen berücksichtigt, die mindestens an
3 Veranstaltungen in einer Klasse teilgenommen haben.

Rennmodus: Zeittraining - Rennen 1 - Sprint über ca.15 Minuten - Rennen 2 - Sprint über ca.15 Minuten

Rang 1…25 Punkte

Rang 2…22 Punkte

Rang 3…20 Punkte

Rang 4…18 Punkte

Rang 5…16 Punkte

Rang 6…14 Punkte

Rang 7…12 Punkte

Rang 8…10 Punkte

Rang 9…05 Punkte

Rang 10...01 Punkt

Klassenwertung: separate Wertung der Serien- und Spezialklasse. Die Ergebnisse von Sprint und Lang werden summiert gewertet. Pro Saison wird einmalig das schlechteste Ergebnis annulliert.

Wenn ihr Fragen habt, schickt uns einfach eine E-Mail.